Schafwolle – das Material mit dem die Puppen gestopft sind

Puppenstrickjacke

Schafwolle ist ein Naturprodukt. Meine Puppen sind fast durchweg alle mit Schafwolle hergestellt. Damit rolle ich die Kopfkugel und fülle die Puppe damit. Woher kommt die Schafwolle und wie entsteht Sie? Die Schafwolle kommt in der Regel vom süddeutschen Merinoschafe. Das Schaf wird ein oder zweimal im Jahr geschoren, meist im Frühjahr und im Herbst. Das Scheren ist für da Wohlbefinden und die Gesundheit der Tiere richtig. Die Schafwolle wächst kontinuierlich und ab einer gewissen Menge Wolle behindert die Tiere durch das dicke Wollvlies. Gerade im Sommer kann ein Hitzestau entstehen, da keine Luftzirkulation möglich ist.

Die Rohwolle wir gewaschen und Fett und Verunreinigungen werden rausgewaschen. Anschließend wird die Wolle „kardiert“, das Wollvlies wird gekämmt, so dass sich die Fasern in eine Richtung legen und letzte Schmutzpartikel werden entfernt. Das geschieht meist mit großen Kardiermaschinen, weniger mit der Hand. Anschließend werden die so gewonnenen Wollvliese aufgerollt und in Bündeln zu 500 g oder 1 kg verkauft. Die Schafwolle die ich verwende entspricht dem Öko Tex Standard 100 und ist von Schafen die in Süddeutschland artgerecht gehalten wird.

Arbeiten mit Schafwolle

Ich liebe die Arbeit mit Schafwolle. Sie ist so fluffig und weich und hat einen ganz eigenen Duft – nein, überhaupt nicht nach Schaf wie man meinen könnte. Eher nach Lanolin, dem Wollfett das in der Schafwolle enthalten ist. Seitdem ich so viel mit Schafwolle arbeite benötige ich kaum noch Handcreme. Meine Hände sind weich und gepflegt. Grund dafür ist das schon erwähnte Lanolin – es pflegt die Hände einfach bei der Arbeit. Hat sich die Natur das nicht wunderbar ausgedacht?

*

Selten werde ich angefragt, ob ich eine Puppe mit anderem Material füllen kann und Häufig sind es dann Kinder mit multiplen Allergien, bei denen man darauf achten muss. Oder auch Kunden, die gerne eine vegane Puppe haben möchte.
*
Habt Ihr schonmal mit Schafwolle gearbeitet? Wie sind Eure Erfahrungen?

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner